Freitag, 28. August 2015

Es steckt doch Leben in dem alten Eisen...

Heute ging es weiter an der SR50,



Dank meines Nachbarn, der sich mit Unterbrecherzündungen besser auskennt als ich (ich sollte mein wissen devinitiv erweitern), Läuft der Motor endlich!

Aber zurrück zum Anfang, erst musste ich den Benzinhan ausbauen,
das wollte garnicht so recht, er hat sich sehr zäh rausziehen lassen.
was ich nicht wusste, im Tank war noch Benzin von 1999. c.a. 2 Liter, mein gott hat das gemüffelt. bäääh.
der Benzinhan war komplett dicht. alles voll mit Harzähnlichem zeugs, genauso wie der Vergaser und der Teil vom Tank, wo kein Gammelbenzin drinn war.

Alles zusammen gebaut,den Kondensator getauscht und direkt extern gelegt, (das Gelb eingewickelte)



und Hurraa, es steckt leben in dem alten Eisen.



Standgas ist wunderbar, Halbgas auch kein problem, alles was höher dreht macht die Simson Fehlzündungen. entweder ist die Externe Zündspule nix mehr, oder die auf der Ankerplatte. Mann wird sehen.
Jetzt is erst mal Wochenende!!!

Donnerstag, 27. August 2015

Simson SR, etwas überlagert...

Wie schon angekündigt, es gibt Nachwuchs in der Werkstatt. Eine Simson SR 50 N.
Das Letzte Versicherungskennzeichen stammt von 1999 und der Zustand gibt dem recht, dass sie seid dem nicht mehr bewegt wurde.

Klar, alles Fest, verharzt, angerostet.
Also einen Rundumservice.


Am schlimmsten hatte es den Benzintrakt erwischt.
Wurde wohl vollgetankt abgestellt, leider ist in 16 jahren auch dieser Sprit verdunstet und hat sein verharztes öl hinterlassen.



Also stand gestern fast alles im zeichen des reinigens.

Wärend der Vergaser ein ausgiebiges Bad im Reiniger genommen hat, wollte ich nach dem Zündfunken schauen,
Äääh, keiner da!!!
Zündspule überprüft nebst sämtlichen leitungen,
Alles ok. Also bleibt nur noch der Kondensator. 
Dieser hat sich natürlich gewehrt wie er nur kann, dass der nicht ausgenaut wird.
Hat trotzdem verloren.

Tja, nun ist guter rat teuer, oder in der Nachbarschaft.

Der Torsten, Mein Nachbar mag mal mit an die Zündung guggen. Das ist nicht meine Welt.

Luft, Sprit und Zündfunke, alles das bekommt der Motor.  Trotzdem will er nicht anspringen.
im Gegenteil.  2 versuche mit Startpilot haben lediglich dazu geführt dass das Gelumpe mit Pfump und blauer stichflamme zürrück aus dem Vergaser geschossen hat.
Mist!


Mittwoch, 19. August 2015

Zuwachs kündigt sich an

Wie es halt immer mal so ist, so nähert sich der Zeitpunkt,
Da gibt es wiedermal Zuwachs...

Soll heissen, ein weiteres Moped macht sich dann auf den Weg zu mir.

Eine Simson SR 50 soll es sein. mit unbekanntem Zustand.

Sie soll aber möglichst gleich Fahrtauglich auf die Straße, und als Alltagsmoped ihren Dienst verrichten, wärend ich die V50 immernoch herrichte.

Das spart dann aber enorm Benzin und Parkhausgebühren wenn ich alleine Termine habe oder mal ebend zum Laden was kleines einkaufen muss.

Das sind alles Strecken die mit dem Auto unwirtschaftlich sind und Zu Fuß zu weit /Faul.
Unsere Öffentlichen Verkehrsmittel sind auch übel überteuert, dass sich ein solches Rengtengteng doch lohnt.

Ich werde Berichten....